­

Online-Tests

Mit Hilfe unserer Online-Tests können Sie feststellen, ob bei einem Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen förderungsbedürftige Schwierigkeiten beim Rechtschreiben vorliegen und in welchen Teilbereichen des Schriftsystems die Schwierigkeiten liegen.

 

Ziel der Online-Tests

Mit diesem Angebot richten wir uns sowohl an betroffene Eltern als auch an Lehrerinnen und Lehrer, die Anhaltspunkte für eine gezielte Förderung ihres Kindes bzw. ihrer Schülerinnen und Schüler erhalten möchten.

Ziel dieses Angebots ist es nicht, eine ausführliche LRS-Diagnostik zu ersetzen. Dennoch können die Tests Hinweise darauf liefern, ob die möglicherweise Betroffenen professionelle Hilfe in Anspruch nehmen sollten. Die Tests können ab dem Ende der 1. Klasse durchgeführt werden.

 

Durchführungsvarianten

Zwei verschiedene Verfahren stellen wir Ihnen hier zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen der Durchführung des Tests am Computer und der Verwendung eines Testbogens.

  • Computer: Bei dieser Variante wird mit der Testperson ein Lückentext-Diktat am Computer durchgeführt. Der zu bearbeitende Lückentext wird von der Software Satz für Satz vorgelesen. mehr erfahren
  • Testbogen: Wenn ein Lückentext-Diktat am Computer nicht durchgeführt werden kann oder wenn dies nicht für sinnvoll gehalten wird, können Sie den Test auch handschriftlich bearbeiten lassen. Entsprechende Testbogen zum Ausdrucken stellen wir Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung. mehr erfahren

 

Kommissar Ix – kurz vorgestellt

Zur Rechtschreib-Diagnostik machen die Tests Gebrauch von kurzen Geschichten aus dem Krimi-Genre, das sich auch bei Kindern großer Beliebtheit erfreut. Die Geschichten handeln von harmlosen Kriminalfällen, in denen ein gewisser Kommissar Ix, der der Testreihe auch ihren Namen gegeben hat, durch außergewöhnlichen Spürsinn, Kombinationssicherheit und Vernehmungsgeschick auf sich aufmerksam macht.

Was Sie bei der Verwendung einer der beiden Testvarianten beachten müssen, haben wir für Sie in einem ausführlichen Benutzerhandbuch zusammengestellt, das wir Ihnen im Download-Bereich zum Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung stellen.

 

Förderdiagnostischer Befund

Nach Eingang der Testdaten senden wir Ihnen einen ausführlichen schriftlichen Befund mit gezielten Förderhinweisen zeitnah per E-Mail zu. Der Bericht enthält u.a. folgende Angaben:

  • Einschätzung der Förderbedürftigkeit
  • persönliches Rechtschreib-Profil
  • individueller Förderplan
  • Material- und Übungsvorschläge

Im Download-Bereich halten wir für Sie einen vollständigen förderdiagnostischen Befund zum Herunterladen bereit.

 
 

Zugangscodes

Damit wir Ihnen den schriftlichen Befund zusenden können, benötigen wir einige persönliche Angaben von Ihnen und der zu testenden Person. Selbstverständlich werden sämtliche Angaben, die in diesem Zusammenhang gemacht werden, von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Zur Testbearbeitung benötigen Sie lediglich einen persönlichen Zugangscode, den wir Ihnen per E-Mail zusenden. Verwenden Sie zur Anforderung des Zugangscodes bitte das Formular, das wir Ihnen im Menü Anmeldung zur Verfügung stellen. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre E-Mail-Adresse korrekt anzugeben, damit wir Ihnen den Zugangscode mitteilen können.

Wenn Sie sich vorab lediglich über den Ablauf des Verfahrens informieren möchten, benötigen Sie keinen persönlichen Zugangscode. Verwenden Sie in diesem Fall einfach das Schlüsselwort „Gast“, um sich in das Testportal einzuloggen. Sie haben dann die Möglichkeit, einen Test vollständig durchzuführen oder Schreibungen von einem Testbogen in das entsprechende Online-Formular zu übertragen. Die Daten werden in diesem Fall jedoch nicht gespeichert und auch nicht zur Auswertung an uns weitergeleitet.

 

Kosten

Die Auswertung eines Tests sowie die Erstellung und Zusendung des ausführlichen schriftlichen förderdiagnostischen Befunds ist für alle schulpflichtigen Personen, die in Aachen oder in einem Radius von 10 km um Aachen oder eine unserer Außenstellen wohnen, kostenlos. Für alle anderen Personen erheben wir eine einmalige Kostenpauschale in Höhe von 20,00 €.

Lehrerinnen und Lehrer, die sich für unsere Online-Tests interessieren, bitten wir, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten können. Verwenden Sie hierzu bitte nach Möglichkeit das Kontaktformular auf unserer Website.

Noch Fragen? Senden Sie uns Ihre Nachricht!

Kurz vorgestellt

Unsere LRS-Beratungsstelle wurde 1989 als Arbeitsgruppe der sprachwissenschaftlichen Abteilung des Germanistischen Instituts der RWTH Aachen gegründet.


Seit 1994 ist sie beim Amtsgericht Aachen als gemeinnütziger Verein registriert und seit 1995 vom Jugendamt der Stadt Aachen offiziell als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Unsere Angebote

  • Umfassende LRS-Diagnostik
  • Ausführliche Beratung
  • Individuelle Förderung
  • Förderung nach KJHG §35a
  • Regelmäßige Förderdiagnostik
  • Außenstellen im Dreiländereck
  • Kooperationen mit vielen Schulen
  • Online-Diagnostik
  • Ergänzende Lernspielsoftware

 

Ihre Nachricht
Invalid Input
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe